Ansprache zum 175 Jahre Jubiläum Frauenverein, 22.09.2018

Jubiläumsfest des Frauenvereins Liestal, 22. September 2018

Die Frauenvereine haben ihre Aufgaben immer in grosser Selbstverständlichkeit wahrgenommen, sie sind auch selber zur Selbstverständlichkeit geworden. Da gehörte man einfach dazu. So habe ich das bei meiner Mutter erlebt und sie selber hat das von ihrer eigenen Mutter so übernommen. Das kennen die meisten von Ihnen wohl auch so. Ganz wichtig in jedem Frauenverein sind seit jeher auch die Aktivitäten zur Pflege des Zusammenlebens. Davon zeugen in den Archiven Fotos und Berichte von Veranstaltungen und von Vereinsreisen. Für viele Frauen waren dies die Höhepunkte in ihrem nicht immer nur einfachen Leben zu Hause als Hausfrau, Mutter und Ehefrau.

Weiterlesen …

Ansprache Eröffnungsfeier Sonderausstellung, 17.08.2018

Eröffnungsfeier "Archäologie in Kinderschuhen", 17.08.2018

Das Dichter- und Stadtmuseum Liestal hat zusammen mit der Munzachgesellschaft Liestal und dem Atelier Degen & Meili die Sonderausstellung "Archäologie in Kinderschuhen" vorbereitet. Sie dauert von Samstag 18. August bis Donnerstag 27. Dezember 2018. Als die Munzachquelle im Jahr 1950 neu gefasst wurde, entdeckte der Primarlehrer Theodor Strübin in der Baugrube römische Ziegel und Säulentrümmer. In den folgenden vier Jahren legte er mit der Hilfe von Liestaler Schulkindern auf dem Gebiet neben der Psychiatrie Baselland einen grossen römischen Gutshof frei, die Villa Munzach.

Weiterlesen …

Neujahrsrede 2018, Rathaus Liestal

Neujahrsrede 2018 im Rathaus von Liestal

Ich freue mich sehr, Ihnen allen am ersten Tag des neuen Jahres die guten Wünsche des Stadtrates für ein glückliches neues Jahr zu überbringen. Die Stadt Liestal hat wiederum ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Die sichtbarste Veränderung ist sicher die Neue Rathausstrasse. Ein ganz wichtiger Meilenstein für die Entwicklung unserer Stadt war auch die breite Zustimmung der Bevölkerung in den Quartierplan Bahnhofareal. Es ist schön, in einer prosperierenden Gemeinde zu leben und diese mitgestalten zu dürfen. Bei aller Zufriedenheit dürfen wir aber nicht vergessen, dass wir nicht abgeschottet, in einer heilen Welt leben. Auch in Liestal sind nicht alle auf Rosen gebettet.

Weiterlesen …

Brevetierungsfeier Feuerwehr (18. November 2017 in Liestal)

Ansprache an der Brevetierungsfeier 2017 der Stützpunktfeuerwehr Liestal und der Feuerwehr Oris, 18. November 2016

Wir haben eine tolle Kameradschaft und einen guten Teamgeist: das erlebt Ihr bei den Übungen und Einsätzen. Ich selber erlebe das als Mitglied der Feuerwehrkommission. Mir gefällt der Geist der hier herrscht und die Art, wie sich die Mitglieder in die Diskussion einbringen. Am schönsten sieht man dies bei uns wohl an der Rolle der Frauen. Das sind nun wirklich keine Alibi-Frauen und das freut mich persönlich ganz besonders.

Weiterlesen …

Begrüssung DV der Juso Schweiz (1. Juli 2017)

Begrüssung DV der Juso Schweiz, 1. Juli 2017

Gute Arbeit machen wir (oder eben: Der Staat), wenn es uns gelingt, alle Menschen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben zu führen, dass sie aus dem Teufelskreis herauskommen und dass sie „dazu gehören“ und das auch so erfahren. Das braucht Bildung, Quartierarbeit, Förderprogramme und eine menschenwürdige und selbstverständliche materielle Unterstützung, da wo sie nötig ist. Wenn es gelingt, die Hoffnungslosigkeit zu durchbrechen, wirkt der Staat emanzipatorisch im besten Sinn.

Weiterlesen …

Jugendforum Baselland 2017 (4. April 2017 in Liestal)

Eröffnungsrede am Jugendforum Baselland 2017

Es ist erwiesen, dass junge Leute, die sich bereits früh mit gesellschaftlichen und politischen Fragen auseinandersetzen, auch später politisch aktiv bleiben. Das war bereits bei meiner Elterngeneration so, es war nicht anders in meiner Generation und es wird bei Euch genauso sein.

Weiterlesen …

Brevetierungsfeier Feuerwehr (19. November 2016 in Liestal)

Ansprache an der Brevetierungsfeier 2016 der Stützpunktfeuerwehr Liestal und der Feuerwehr Oris, 19. November 2016

Die Feuerwehren Liestal und Oris werden getragen von Freiwilligen, die neben ihrem Beruf bereit sind, Einsätze zu leisten. Dies ist gerade bei einer Stützpunktfeuerwehr, mit Einsätzen in der ganzen Region, eine besondere Herausforderung. Ihr alle wisst, was das bedeutet für das Privatleben und den Beruf!

Weiterlesen …

Jubilarentreff Liestal 10. September 2016

Grussadresse anlässlich des Jubilarentreffs, 10. September 2016, Kirchgemeindehaus Martinshof, Liestal

Eingeladene Jubilarinnen und Jubilare feiern ihre hohen Geburtstage und Hochzeitstage. Namens der Stadt Liestal, möchte ich, zusammen mit einem ganzen Kreis von freiwilligen Unterstützerinnen und Unterstützern, Sie ganz herzlich zum Fest begrüssen.

Weiterlesen …

Begrüssung Brunnenmeisterverband BL und Umgebung (20. Mai 2016 in Liestal)

Begrüssung 91. GV Brunnenmeister-verband Baselland und Umgebung, 20. Mai 2016

Jede Generation steht wieder neu in der Verantwortung, muss Projekte anpacken und nicht auf die lange Bank schieben. Das grösste Verbesserungspotential heute liegt meines Erachtens in der regionalen Wasserplanung. Da hat der Kanton gute Grundlagen geliefert. An den einzelnen Wasserversorgungen liegt es nun, ernsthaft über die Gemeindegrenzen hinaus zusammen zu arbeiten. Auch hier legt der Verband gute Grundlagen: Sie kennen einander schon!

Weiterlesen …

Begrüssung BVHL (12. März 2015 in Liestal)

Begrüssung 41. Mitgliedersammlung BVHL, 12. März 2016

Hauswirtschaft bedeutet ja vor allem: mit dem Vorhandenen wirtschaften, und dies mit einem Blick fürs Ganze. Es geht um die Summe vieler kleiner und grosser Tätigkeiten, die regelmässig nötig sind, dass sich eine Familie, ein Betrieb oder auch eine Gemeinschaft optimal entfalten kann. Als politische Frau sage ich Ihnen: beteiligen Sie sich in der Politik, denn Sie können etwas, was unsere Gesellschaft dringend nötig hat!

Weiterlesen …

Grenzüberschreitendes Geschichtskolloquium

3. Grenzüberschreitendes Geschichtskolloquium am 24. Oktober 2015 in Liestal

Die besondere Herausforderung für uns als Stadtbehörde ist es, die Dynamik zu nutzen, aber auch zu kanalisieren und Augenmass zu bewahren.

Weiterlesen …

KMU Liestal Grüsse der Stadtrat

Grussadresse anlässlich der Generalversammlung der KMU Liestal vom 7. Mai 2015

Der Stadtrat ist froh, mit der KMU Liestal einen guten und verlässlichen Gesprächspartner zu haben - so können wir unsere Stadt erfolgreich weiter entwickeln, damit sie für die Bevölkerung, aber auch für alle die hier arbeiten und geschäften, noch attraktiver wird.

Weiterlesen …

CH Jugendparlamentskonferenz 2014

Schweizerische Jugendparlamentskonferenz 2014 in Liestal (JPK) / Conférence des Parlements de Jeunes (CPJ)

Carl Spitteler beklagt den Nationalismus, die Kriegs-Rhetorik, die Gehässigkeit und die Gefühlskälte gegenüber menschlichem Elend. Seine Worte sind immer noch aktuell. Es störte ihn, dass diese Polemik nach dem Ausbruch des 1. Weltkriegs (1914-1918) auch in der Schweiz um sich gegriffen hatte – obwohl unser Land selber ja gar nicht beteiligt war. Besonders machte er sich Sorgen, weil er eine Entfremdung zwischen der Deutschschweiz und der Romandie feststellte – er rief auf zur Zusammengehörigkeit.

Weiterlesen …

Ansprache an der Delegiertenversammlung SP CH

Begrüssungsansprache an der Delegiertenversammlung der SP Schweiz, 25.10.2014 in Liestal

Die Stadt Liestal macht im Moment einen grossen Wandlungsprozess durch. Die SBB plant „Generationenprojekte“: einen Spurausbau, ein Wendegleis für den Viertelstundentakt und einen neuen Bahnhof. Investoren haben die Stadt entdeckt - sowohl für den Wohnungsbau wie für Geschäftsbauten. Das Gesicht unserer Stadt verändert sich rasant. Dies geht selbstverständlich nicht ohne Auseinandersetzungen. Die politische Herausforderung ist es, diesen Wandel zu gestalten - und auch auszuhalten.

Weiterlesen …

Neujahrsrede 2014, Rathaus Liestal

Neujahrsrede 2014 im Rathaus von Liestal

Ich begrüsse Sie ganz herzlich zu diesem Neujahrsempfang. Ich freue mich sehr, Ihnen allen am ersten Tag des neuen Jahres die guten Wünsche des Stadtrates für ein glückliches neues Jahr zu überbringen.

Weiterlesen …

Ansprache 30 Jahre Radio Raurach, Liestal 2013

Ansprache 30 Jahre nach dem Sendestart von Radio Raurach am 1. November 1983

Und nun ist das Radio Raurach ein Buch! Die Radio-Pioniere der ersten Stunde, Bobby Bösiger und Jürg Schneider, die das Experiment Radio Raurach gestartet haben, haben das Buchprojekt durchgeführt, das Thema aufgearbeitet, ausgewertet und nun, nach exakt 30 Jahren …, pünktlich abgeschlossen.

Weiterlesen …